Donnerstag, 11. Juli 2013

Nachgemacht: Buttermilk Pancakes

Von Ann-Kathrins tollen Blog Penne im Topf  bin ich schon lange ein riesen Fan. Gestern morgen gabs zum Frühstück ihre Buttermilk Pancakes. Sind mit Abstand die Fluffigsten, die ich je gegessen habe!


Zutaten für 12 Stück:
3 EL Butter
400 ml Buttermilch
2 Eier
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Pr. Salz
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier und Buttermilch gut verquirlen. Abgekühlte Butter unterrühren.
In einer zweiten Schüssel Mehl, Salz, Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Die feuchten Zutaten dazu geben und alles gut mit dem Schneebesen verrühren. Teig etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen.
Pfanne mit etwas Fett, z.B. Margarine bestreichen und ca. 3 EL Teig hinein geben. Wenn sich an der Oberfläche Blasen bilden, kann der Pancake gewendet werden. Weiterbacken bis auch die zweite Seite goldbraun ist. Im Ofen bei 50° warmstellen, solange man die restlichen Pancakes zubereitet.

Schmecken toll nur mit Ahornsirup, aber bestimmt auch mit Früchten, etc.

Kommentare:

  1. Oh wie lecker. Das ist doch mal ein optimales Sommer - Picknick - Gericht. Da brauche ich nämlich für Sonntag noch eins.
    Liebe Grüße und mach weiter so
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    die sehen ja unglaublich lecker aus!

    Du kochst und backst echt tolle Sachen. Vielleicht hast Du ja Lust Dir mal unter den Topfdeckel gucken zu lassen und einen Rezeptpost von Dir beim Topfgucker zu verlinken?
    http://fraukskleinewelt.blogspot.com/2013/07/249-topfgucker-juli-2013.html

    Ich würde mich freuen.

    sonnige Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen