Samstag, 11. Mai 2013

Chili Cheese Fries

Man kann ja stundenlang darüber disskutieren was ein "echtes" Chili ist. Solche Disskusionen sind mir relativ egal und ich probier immer mal wieder andere Versionen aus. Mit klein geschnittenem Fleisch statt Hack find ichs auch lecker, nur Mais muss bei mir nicht unbedingt rein. Heute zeig ich Euch meine Standardversion, recht schnörkellos... und sehr Junk Food-mäßig mit Pommes und Käse als Chili Cheese Fries.



Zutaten:
500 g Rinderhack
1 Dose Kidneybohnen
2 rote Zwiebeln
2 Stangen Staudensellerie
1 Paprika
2 Knoblauchzehen
1 EL Harissa / Sambal Oelek
1 EL Tomatenmark
1 Dose gehackte Tomaten
1 Glas Braten- oder Rinderfond
Gewürzmischung: Cumin, Koriandersamen, schwarze Senfkörner, getr. Chilis (Jalapenos, Chipotle Chilis), Salz, Pfeffer
1 kleines Stück dunkle Schokolade

Pommes
Cheddar gerieben


Cumin und Koriandersamen in der Pfanne ohne Öl anrösten bis die Gewürze zu duften beginnen. Mit den restlichen Gewürzen in den Mörser geben und zerstoßen.

Zwiebeln, Paprika und Staudensellerie fein würfeln. Knoblauch schälen und mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken.

Zwiebeln in neutralem Öl oder Butterschmalz anbraten. Hack dazu und krümelig braten. Knoblauch, Paprika, Staudensellerie, Tomatenmark und Harissa dazu geben und mit anrösten. Gewürzmischung dazu geben. Mit Fond ablöschen, gehackte Tomaten unter rühren. Eine halbe Stunde einkochen lassen dann Bohnen dazu geben und nochmals mindestens eine Stunde köcheln lassen. Zum Schluss von der Hitze nehmen und die Schokolade einrühren bis sie sich aufgelöst hat. Gegebenenfalls nochmals abschmecken.

Pommes in der Fritteuse oder im Backofen nach Packungsanleitung zubereiten. Würzen. Mit Chili und geriebenem Cheddar anrichten.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich möchte dich für den Best Blog Award nominieren, schau mal vorbei http://finaslieblinge.blogspot.de/2013/05/blog-award-tschaka.html und mach mit, wenn du Lust hast!
    ich liebe deine Rezepte :-)

    Liebe Grüße Tina & Fina :-)

    AntwortenLöschen
  2. Auch ein Huhu von mir, und gleich die nächste Aufgabe ;-)

    http://dieweltderkleinendinge.blogspot.de/2013/05/getagged.html

    Alles Liebe,
    Ilka

    AntwortenLöschen